Team

Marketa Mavropoulou

Geboren in Vitkov, Tschechische Repubik. Sie besuchte Korfu 2005 für Arbeit zum ersten mal, hat
aber hier Ihre Liebe getroffen und zog nach Korfu. Die furchtbare Situation auf der Insel mit
streunenden Tieren, hat Marketa bewogen Tierschützerin zu werden, Sie fing an Tiere aufzunehmen,
Ihnen ein ‚Fosterhome‘ zu geben, hat bei Kastrationen geholfen und kranke Tiere versorgt. Hunde
und Katzen ohne ein zu Hause wurden Ihre Leidenschaft und Ihre Liebe.
Sie kann es sich nicht vorstellen ein Leben ohne Tiere und den Tieren in Not nicht zu Helfen!

Bettina Frauenhuber

Geboren in Salzburg, Österreich zog nach Korfu im Oktober 2010. Nach vielen Jahren Amerika hat Sie
Ihre wahre Liebe auf Korfu der Trauminsel gefunden, die LIebe zum Wandern und zu den Tieren. Sie
hat Ihre eigene Firma Wandern auf Korfu gegründet und ist eine viel beschäftigt Geschäftsfrau. Aber
Sie findet Zeit um armen Tieren zu helfen. Viele Tiere wurden von Ihr gerettet und viele Kastrationen
unterstützt von Ihr.

Dagmar Lohrenz

Ich lebe seit 1994 auf Korfu und habe zunächst nur selber im meinem direkten Umfeld Katzen und Hunden in Not geholfen, so gut es ging. Von klein auf eine große Tierliebhaberin wurde ich aber erst vor 12 Jahren so richtig im Tierschutz aktiv, als ich in Kontakt mit der Eselrettungsstation Corfu Donkey Rescue kam. Dort bin ich seitdem als Volontärin tätig. Über die Arbeit auf dem Eselhof ergaben sich dann Kontakte auch zu anderen Tierschutzorganisationen, wie z.B. die Tierhilfe Korfu  und vor gut anderthalb Jahren zu Marketa und ihrer Organistaion Paws of Corfu. Ein Leben auf dieser Insel, ohne im Tierschutz tätig zu sein, kann ich mir nicht mehr vorstellen.

Kim Kerkhoff

Ich lebe im schönen Münster in Deutschland und seit ich denken kann, sind Tiere meine ständigen treuen Begleiter. Ob Kaninchen, Fische, Vögel, Schildkröten, Hunde, die Liebe und der ständige Kontakt zu den Tieren war schon immer da. Eine ganze Zeit lang half ich auf einem Bauernhof mit Pferden und anderen Tieren, wo man lernte sich mit der Pflege und dem Wohlbefinden des Tieres zu beschäftigen. Bereits vor Korfu half ich Tieren aus der Türkei, in ein besseres Zuhause vermittelt zu werden. Doch zum Tierschutz auf Korfu kam ich erst durch einen ganz speziellen Begleiter, meinen ehemaligen Straßenhund Skippy. Ich fing an, mich damit zu beschäftigen, wo er herkam und bin somit mit Dagmar und damit den damaligen Rettern meines Hundes in Kontakt getreten! Seitdem helfe ich, neben meinem Beruf zur Tiermedizinischen Fachangestelltin, Tiere aus Korfu in ihr neues Zuhause zu vermitteln! Die Arbeit mit den Mitgliedern von Paws from Corfu bereitet mir eine Menge Freude!

Sofia Mavropoulou

Natálie Novobilská

Jarmila Novobilská